Elementanalyse: Stahl hochlegiert

  • Prüfmethode / Vorschrift: frei wählbar / Hausverfahren (z.B. Funkenemissionsspektroskopie, Glimmentladungsspektroskopie, Röntgenfluoreszenzanalyse, nasschemische Methoden)
  • Probenmaterial:  hochlegierte Stahllegierung
  • Probenbeschreibung: Scheibe mit Dimensionen Ø30 × 12 mm
  • Zu bestimmende Parameter: Gehalt von C, Si, Mn, P, S, Co, Cr, Mo, Ni, V, Al, Cu, Ti, Nb, W und Fe in Gew.% (Angabe einer Auswahl der Elemente zulässig)
  • Versuchsablauf:  Mehrfachbestimmung
  • Bezugswert: Konsenswert der Teilnehmer
  • Bewertung: gemäss ISO/IEC 17043 und ISO 13528
  • Anmeldung bis: Juni 2020
Währung
Preis
330.00
Zuzüglich Versandkosten und Mehrwertsteuer (7.7 %)